Was ist das EKS?
Das EKS ist das Erstsemester-Kompakt-Seminar, welches jedes Wintersemester eine Woche vor Semesterbeginn stattfindet. Was so ernst klingt, ist nichts anderes als die Einführungswoche für die neuen Erstis.

Dabei wirst du in Kleingruppen von zwei EKS-Tutoren die ganze Woche begleitet und in das Unileben eingeführt. Du erhältst dort alle nötigen Informationen zum Studium, bekommst einen ersten Einblick in das Psychologische Institut und kannst alle Fragen, die du hast, loswerden.

Auch der Spaß wird natürlich nicht zu kurz kommen: Bei der Stadtrallye und der Kneipentour bieten sich tolle Möglichkeiten, deine Kommilitonen näher kennenzulernen. Der krönende Abschluss des EKS ist die Psychoparty, mit der wir dann alle zusammen ins neue Semester starten.

Wer organisiert das?
Das EKS wird von der Fachstudienberatung des Psychologischen Instituts organisiert und von uns als Fachschaft unterstützt. Bei organisatorischen Fragen etc. deshalb bitte an die Studienberatung wenden.

Ist das EKS eine Pflichtveranstaltung?
Nein, das EKS ist keine Pflichtveranstaltung, sondern ein Angebot von der Studienberatung und der Fachschaft. Trotzdem legen wir aber jedem ans Herz, das EKS zu besuchen, da es einen tollen Einstieg in das Unileben bietet und viel Spaß macht!