Zu Beginn jedes Wintersemesters steigt an unserem Institut eine Psychoparty (bzw. Psychopathie), die von Fachschaftlern organisiert und mithilfe einiger Studierenden und Professoren umgesetzt wird. Die Party findet im Hintergebäude unseres Instituts statt und bietet alles, was ein Studentenherz zum Feiern braucht: eine Bar, eine coole Location, viele gut gelaunte Studierende und jede Menge gute Musik. Meistens gibt es ein oder zwei Stargäste, denn einige unserer Professoren sind inzwischen darin geübt, der feiernden Meute ordentlich mit ihrer Musik einzuheizen. Ob DJ Funk, DJ BiSpi oder DJ Dirk, es lohnt sich auf jeden Fall! Benötigt man zwischendurch eine Pause von der Tanzfläche, bietet sich der Innenhof für eine kleine Verschnaufpause an.

Auch im Sommersemester kommt das Feiern nicht zu kurz. Dafür kooperieren wir mit der SRH Heidelberg und feiern gemeinsam mit allen, die in Heidelberg Psychologie studieren. Das Ganze heißt dann Bipolare Psychoparty.

Genauere Termine findet ihr hier auf der Homepage, sobald die Termine feststehen.

Diese Partys darf man einfach nicht verpassen!