PsyFaKo + Masterplatzinitiative

Die Masterplatzproblematik im Studiengang Psychologie ist ein viel diskutiertes Thema, nicht nur unter Studierenden. Wie die meisten von euch wissen, ist die Anzahl der Masterplätze bundesweit leider geringer als die Anzahl der Bachelorplätze. Ein durchschlagender Erfolg diese Situation zu ändern blieb bisher leider aus. Die Masterplatzinitiative Psychologie der PsyFaKo (Psychologie-Fachschaften-Konferenz) hat deshalb eine Video-Kampagne gestartet, um auf diese Problematik aufmerksam zu machen. Hier ist jetzt das erste Video der Kampagne “Reise zum Masterplatz?!”

Außerdem wurde auf der letzten PsyFaKo im Hamburg ein Positionspapier zur Masterplatzproblematik verfasst. Das Positionspapier sowie Rückmeldungen darauf könnt ihr hier nachlesen.

Jetzt fragt ihr euch vielleicht, was ist eigentlich diese PsyFaKo?

Bei der Psychologie-Fachschaften-Konferenz kommen einmal im Jahr Psychologiestudierende aus ganz Deutschland zusammen, um sich über verschiedene Studienthemen auszutauschen und Stellungnahmen zu aktuellen Themen zu verfassen. Themen hierbei können z.B. die Masterplatzproblematik oder die Psychotherapieausbildung sein. Neben den ernsten Themen kommt natürlich auch der Spaß nicht zu kurz und es entstehen oft tolle neue Projekte, so zum Beispiel die Psycholympia, die dieses Jahr zum ersten Mal stattfinden wird.

Du willst auch dabei sein? Kein Problem!

Die nächste PsyFaKo findet vom 26. bis zum 29. Mai 2016 in Mainz statt. Eine Anmeldung ist bis zum 05. Mai unter diesem Link möglich. Auf die PsyFaKo kann jeder Psychologie-Studierender fahren! Auch letztes Jahr waren einige von uns mit von der Partie. Wenn du also Interesse hast und gerne mehr Infos haben möchtest, wende dich gerne an uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.