Neues Studierendenauswahlverfahren für Bachelor-Interessierte

Liebe Menschen, die sich für den Bachelor Psychologie bei uns bewerben möchten,

Im Rahmen des durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg geförderten Projekts „Studierendenauswahlverbund Psychologie Baden-Württemberg“ werden für Interessierte am Studienfach Bachelor Psychologie ein Online Self-Assessment (OSA) sowie ein fachspezifischer Studieneignungstest (STAV-Psych) entwickelt. An den Universitäten Freiburg, Heidelberg, Mannheim, Tübingen und Ulm werden das OSA sowie der STAV-Psych voraussichtlich ab dem WS 2020/2021 zur Eignungsfeststellung eingesetzt.

Alle Informationen zum neuen Studierendenauswahlverfahren findet ihr hier: Informationsschrift STAV-Psych BaWü[3499] sowie auf der Website http://www.stav-psych.de.

Wir wünschen allen Bachelor-Interessierten viel Erfolg für die Studienplatzbewerbung,

Eure Fachschaft

One thought on “Neues Studierendenauswahlverfahren für Bachelor-Interessierte

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    da ich mich sehr für Psychologie interessiere, strebe ich ein Studium in diesem Fachbereich an.
    Nun habe ich von dem neuen Auswahlverfahren gehört, welches den STAV-Test beinhaltet.
    Nun meine Frage: habe ich mit dem Test eine Chance auf einen Studienplatz, wenn mein Abiturschnitt 1,9 ist?
    Ich weiß, dass es jedes Jahr unterschiedlich ist. Jedoch würde ich gerne wissen, ob es überhaupt tendenziell möglich wäre.
    Ich freue mich sehr über eine zeitnahe Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen

    Miriam Pawelzik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.