“Zukunftsentscheidend für Psychos?” Stellungnahme der PsyFaKo zum Referentenentwurf des BMG zur PiA-Reform

Die Psychotherapeutenausbildung ist ein vorherrschendes Diskussionsthema im Fachbereich des Studiums Psychologie. Dort ist momentan viel in Bewegung, doch irgendwie blickt man nicht so ganz durch, wer was entscheidet und was das für Auswirkungen für uns Psychos hat. Wir wollen euch sagen, wo ihr Informationen dazu findet und wie ihr selber aktiv werden könnt:

Das Bundesministerium für Gesundheit hat einen Referentenentwurf zur  Reform der Psychotherapeutenausbildung vorgelegt. Wenn ihr euch darüber informieren wollt, schaut auf dieser Website vorbei: https://piapolitik.de/treffen/ausbildungsreform/

In neuesten Entwicklungen hat die PsyFaKo nun eine Stellungnahme verfasst, in welcher Kritik- und Verbesserungspunkte geäußert werden.

Diese findet ihr unter dem Link: https://psyfako.org/index.php/2019/01/12/stellungnahme-zum-referentenentwurf-des-bmg-zur-psychotherapeutenausbildung/

Wenn ihr nun selbst aktiv werden wollt bzw. Kritik und Anregung bzgl. der Stellungnahme habt, wendet euch gerne an pia@psyfako.org

Für die Klickfaulen, folgt hier die Stellungnahme der PsyFaKo:

Zukunftsentscheidend ist die Auseinandersetzung mit dem Thema wohl allemal.

Zum Schluss und out of context: Frohes Neues Jahr wünscht euch,

Eure Fachschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.